17. Februar '08 · Bernd

X-Alpes im Winter

Oh je Bernd, wo bist du denn da gelandet?????


Nach einem Versuch mit dem Tandem von Damüls (Hohes Licht) nach Schoppernau zu fliegen, müssen wir, weit ab von jeglicher Zivilisation, in einer Waldlichtung einlanden.

Tiefschnee pur...

Wir entschließen uns für den Weg talwärts.

Noch lacht se

Zwei Spuren im Schnee.

Nach einer Stunde Fußmarsch im Tiefschnee stoßen wir auf eine Spur mit Schneeschuhen.

Also, nichts wie hinterher.

Nach kurzer Zeit müssen wir allerdings feststellen: Der Schneeschuhspurenleger vor uns war entweder Tarzan oder sonst irgend ein Bergjodler.

So - ab hier fing der Spaß so richtig an - Die nächsten 300m können wir (aus Sicherheitsgründen) leider keine Bilder machen – Schade!!! Reinhold Messner wäre Stolz auf uns...

Ein letzter Blick in den Abgrund, wir sind durch - juhu juhu juhu. Was für ein Glück!!!

Die letzte große Herausforderung für diesen Tag: Wir müssen noch ca. 700m hinunter bis zur Straße.

Fliegen? Geht nicht... Rückenwind... Der Versuch mit dem Gurtzeug runter zu rutschen, geht total in die Hose.


Nur noch wenige Meter bis zur Straße.

Das einzige noch Trockene an uns, sind die feuchten Handschuhe. Und die müssen jetzt herhalten.

Endlich - Die Rettung naht - Unser Abholservice kommt. Alles einsteigen und zurück nach Damüls nen heißen Glühwein trinken beim Après-Ski.