18. - 21. Juni '07 · Johannes

Le Treh in den Vogesen im Elsass

Uli hat mir schon lange vom Le Treh vorgeschwärmt als einem idealen Berg zum Groundhandeln. Vom 18. bis 21. Juni 2007 haben wir ihn dann in Angriff genommen.


Das schaut ja schon mal gut aus.


Abendlicher Blick zum le Treh von der gegenüberliegenden Seite des Thurtals, wo wir Quartier bezogen haben.

Auf der Ferme du Bergenbach werden wir mit gutem elsässischen Essen verwöhnt.

An den 3 Tagen kann ich bis zum Abwinken spielen.








Fluglehrer Uli Schnulli ist manchmal recht streng


XVID · 320×240 Pixel · MP3


Pause muss auch mal sein.



Uli kommt auch auf sein Kosten.

Das ist unser Massenlager, nur für uns zwei.

Auf dem Bauernhof, wo wir wohnen, gibt es etwa 90 Ziegen.



Der einzige Steinpilz, den Uli dort gefunden hat.

Roten Fingerhut (Digitalis purpurea) gibt es hier massenhaft.