27. September 2008 · Johannes

Mähen

Günther hat mal wieder einen Mäh-Samstag angesetzt; wohlweislich heute, weil NO vorhergesagt ist - da fällt es leichter :-)


Los geht's.

Mit der Zeit trudeln noch fleißige Helfer ein.

Unterhalb des Startplatzes sieht es ziemlich wild aus.

Kurz nach 12 gibt es Vesper - super. Wir vermissen Mbuton und Theo. Nach dem Vesper tauchen die Beiden wieder auf. Die haben nach dem Mähen des Startplatzes gedacht, es wäre schon Feierabend.

Alle vespern, nur Uli V. hat einen anderen Stundenplan.

Fertig und der Windsack zeigt SW - nicht wirklich.