23. Mai '03

Endlich wieder was los nach einigen Regentagen

Da Bernd in diesen Tagen wegen "Metallentfernung" im Krankenhaus ist, müsst Ihr heute mit dem Köpflesfotograf vorlieb nehmen. Bernd, wir wünschen Dir, dass Du wieder bald fliegen kannst.

Ich habe heute eine Radtour nach Wüstenrot gemacht und komme gegen 15 Uhr am Fuße des Kleinheppacher Kopfs vorbei. Da sehe ich auch schon von der Ferne einen roten Schirm in der Luft.

Nach über 90 km und außer einer Banane nichts gegessen habe ich ziemlich Kohldampf. "Der mit dem roten Schirm könnte der Ulrich sein. Oh prima, der hat doch immer seine randvoll mit Fressalien gefüllte Kühlbox dabei."

Tatsächlich, Ulrich bietet mir ein schlaraffenmäßiges Vesper an. Jetzt bin ich wieder gestärkt und schaue den Gleitschirmfliegern beim Soaren zu.


Wartet der auch auf bessere Windbedingungen?

Ab 17:30 ebbt der Wind deutlich ab.

 

Johannes