21. April '03

Ostermontag

Die Vorhersage vom Segelflugwetterbericht lautet
"Thermik: mäßig bis gut, Bodenwind: aus südlichen bis nordwestlichen Richtungen
mit 10 bis 20 km/h."
Passt doch oder?

Ostermontag 10:00: die Fahnen am Industriegebiet
wehen schon von Südwest.

Über Beinstein stehen schon die ersten Wolken

Und so sieht ein Osterspaziergang unter Fliegern aus.

Noch ein Versuch mit meinem gelben Astral.

So und das war`s dann auch schon fast für diesen Traumtag,
hab 3 Flüge gemacht "Gleitflüge bei Westwind".
Armin, Thomas, Uli und Claus waren auch mit am
Startplatz.
Aber auch für sie war nur ein Gleitflug drin.

 

Claus hat sich noch entschlossen ein paar Aufziehübungen zu machen.

Das war`s dann auch schon von Ostern, über die restlichen 3 Tage
reden wir lieber nicht. Oder vielleicht in ein Paar Tagen, wenn sich
der Frust gelegt hat.

P.S. Das beste war als mich Thilo am Samstag in Waldstetten mit dem 25m Seil am Landeplatz
ca. 10m hochgezogen hat. Hatte eigentlich nicht damit gerechnet, dass er mich tatsächlich hochzieht.
Als ich so ca. 10m hoch war, hab ich die Schleppklinke betätigt, ohne Vorwarnung für meinen
Schleppboy Thilo, der ja bis jetzt noch unter Zug steht.     Pah. muss jetzt noch lachen!!!!!!!!!
Frage: Ob ich ihm wohl die Hose waschen soll?  Na ja, er wird es mir verzeihen.

Gruß Bernd